Datenschutzhinweis


Wir freuen uns über Ihre Nutzung unserer Angebote. Vielen Dank!



Verantwortlich für diesen Webauftritt und die Verarbeitung der Daten ist der Direktor des DHI Rom Prof. Dr. M. Baumeister.

E-Mail: baumeister@dhi-roma.it

Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz können Sie gerne an den Datenschutzbeauftragten des Instituts Dott. G. Favero richten.

E-Mail:privacy@dhi-roma.it



Datenschutzerklärung


1. Teilnahme an unseren Veranstaltungen

Wenn Sie an den Veranstaltungen des DHI-Rom teilnehmen möchten, ist es aus Sicherheitsgründen notwendig, dass Sie sich anmelden. Im Anmeldeverfahren werden Sie gebeten, Ihre E-Mail Adresse, Ihren Vornamen und Nachamen sowie die ID eines gültigen Lichtbildausweises, den Sie zur Identifierung mitführen, anzugeben.

Ihre personenbezogenen Daten, die durch die Anmeldung erhoben werden, werden ausschliesslich zur Organisation und Abwicklung unserer Veranstaltungen verarbeitet und an Dritte nur zur Identizierung am Eingang mitgeteilt.

Im Anmeldeverfahren wird um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben aufgeführten Zwecke gebeten. Willigen Sie nicht in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, führt dies dazu, dass Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können.

Ihre Daten werden zwei Wochen nach Veranstaltungsende vom System gelöscht.



2. Vereinfachte Anmeldung

Zur Vereinfachung der Anmeldung bei wiederholter Teilnahme an unseren Veranstaltungen, bieten wir Ihnen an, Ihre personenbezogene Daten im Rahmen eines Nutzeraccounts mit Passwordschutz permanent zu speichern und zu verwalten. Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Ihre Angaben aktuell sind (z.B. nach Ausstellung eines neuen Lichtbildausweises). Bei der Erstellung des Accounts wird um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben aufgeführten Zwecke gebeten. Willigen Sie nicht in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, führt dies dazu, dass Sie Ihren Nutzeraccount nicht erstellen.



3. DHI-Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter und Veranstaltungsbenachrichtigungen per E-Mail abonnieren möchten, müssen Sie Ihre E-Mail Adresse angeben und in die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten seitens des DHI Rom einwilligen.

Ihre E-Mail Adresse wird im Register der E-Mail eingetragen und nur angefragt, um die Zusendung des Newsletters und der Veranstaltungsbenachrichtigung per E-Mail zu ermöglichen.

Wenn Sie es wünschen, können Sie auch Ihren Namen und Nachnamen mitteilen. In einem solchen Fall müssen Sie nur den entsprechenden Raum des Formulars ausfüllen. Die Mitteilung von Vornamen und Nachnamen ist optional und dient der Personalisierung des Newsletters. Die Mitteilung der E-Mail Adresse ist hingegen im Hinblick auf die Erbringung Ihrer Anfrage notwendig.

Falls Sie mit der Verarbeitung Ihrer E-Mail nicht einwilligen, kann Ihrer Anfrage nicht stattgegeben werden. Ihre personenbezogene Daten werden nur für die angegebenen Zwecke verwendet und werden nicht an Dritte mitgeteilt.

Die Einwilligung zur Verarbeitung betrifft alle personenbezogene Dateien, die im Formular angegeben worden sind. Zur Abmeldung klicken Sie bitte auf die entsprechende Schaltfläche, die Sie im Abspann jedes Newsletters finden. Alternativ wird Ihnen in Ihrer Anmeldebestätigung ein Link zur Verwaltung Ihrer Daten und Ihrer Abmeldung gegeben.



4. Nutzung von Google recaptcha

Die Anmeldeseite des DHI Rom-Newsletters nutzt aus Sicherheitsgründen Google recaptcha/nocaptcha und überträgt dementsprechend personenbezogene Daten an Google. Bitte beachten Sie dazu die Datenschutzbestimmungen, die Sie im recaptcha-Link finden. Sollten Sie von einer recapcha-Nutzung absehen wollen, können Sie sich alternativ manuell anmelden und wenden Sie sich dazu bitte an die Adresse newsletter@dhi-roma.it. Vielen Dank!



5. Ihre Ansprüche zum Datenschutz

Sie können gegenüber dem Verantwortlichen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch geltend machen, so wie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Dem Antrag auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenmitnahme in einem elektronischen Format und Widerspruch wird vom vorgenannten Verantwortlichen so bald wie möglich und auf jeden Fall innerhalb einer Frist von 30 Tagen stattgegeben.

Die Löschung der für die Teilnahme an der Veranstaltung mitgeteilten personenbezogenen Daten, sowie der Widerruf der Einwilligung in deren Verarbeitung führt dazu, dass das Deutsche Historische Institut die Dienstleistung nicht erbringen kann.

Bereits stattgefundene Verarbeitungen bleiben bei einem Widerruf der Einwilligung rechtmäßig.

Gegen jede Maßnahme oder Unterlassung, die für die eigenen Interessen als verletzend betrachtet wird, kann die betroffene Person Beschwerde bei der Datenschutzbehörde oder beim ordentlichen Gericht einlegen.



Deutsches Historisches Institut in Rom
Via Aurelia Antica, 391 | I-00165 Rom | Italien
Tel.: +39 06660492-0 | E-Mail: post@dhi-roma.it | www.dhi-roma.it